Logo Urban Mining Kongress
Motiv Urban Mining
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Sie befinden sich hier > 6. URBAN MINING KONGRESS > ARCHIV > 2015 > KONGRESSPROGRAMM

 

 

6. URBAN MINING® Kongress 2015

Ressourcen neu denken - Die Stadt als Rohstoffmine

- Programm -


04. - 05. November 2015,  Messe Westfalenhallen Dortmund, Saal 30


 

> Das Kongressprogramm als PDF-Datei finden Sie hier.

_______________________________________________________________________________

 

 

DAS KONGRESSPROGRAMM: MITTWOCH, 04. November 2015

 

10:00 - 10:15 Uhr
Dipl.-Des. Norbert Reidick
Begrüßung und einführende Worte
Vorstand URBAN MINING e.V., Essen
Dr. Ernst J. Baumann
Moderation und einführende Worte
Vorstand URBAN MINING e.V., Bremen

 

10:15 - 10:30 Uhr
Dipl.-Ing. Ullrich Sierau
Grußwort
Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

 

10:30 - 10:45 Uhr
Thomas Buch
Grußwort
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

 

10:45 - 11:00 Uhr
Dipl.-Ing. Franz Nickl
Grußwort
Technologiebeauftragter - Österreichisches Generalkonsulat München, Handelsabteilung

 

11:00 - 11:30 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme
Über die Kreislaufwirtschaft zum Urban Mining – von der Produktverantwortung zu einer integralen Rohstoffbewirtschaftung
FH Münster, Lehrgebiet Stoffstrom- und Ressourcenmanagement

 

11:30 - 12:00 Uhr
Prof. Dr. Udo E. Simonis
Ansätze von und Ansichten über Ressourcenpolitik
Wissenschaftzentrum Berlin (WZB)

 

12:00 - 12:30 Uhr
Prof. Dr. Michael Braungart
Bauwerke und Automobile als echte Rohstofflager - Urban Mining als Handlungsstrategie zur Neugestaltung von Produktionsprozessen in der Automobil- und Bauindustrie
Internationale Umweltforschung GmbH (EPEA), Hamburg

 

12:30 - 12:50 Uhr
Diskussion

 

12:50 - 14:20 Uhr
Mittagspause

 

14:20 - 14:40 Uhr
Prof. Dipl.-Ing. Architektin Annette Hillebrandt
Fünf-Jahres-Rückblick Urban Mining Kongress
Bergische Universität Wuppertal

 

14:40 - 15:00 Uhr
Mag. oec. Hans Daxbeck
Entwicklung eines Urban Mining Katasters in der Steiermark
Ressourcen Management Agentur (RMA), Wien, Österreich

 

15:00 - 15:20 Uhr
Prof. Dr. Dipl. Natw. Paul H. Brunner
Urban Mining als Mittel zur Re-industrialisierung der Stadt?
Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, TU Wien, Österreich

 

15:20 - 15:40 Uhr
Diskussion

 

15:40 - 16:00 Uhr
Pause

 

16:00 - 16:20 Uhr
Dipl.-Ing. Georg Jungen
Moderne Wertstofferfassung an Recyclinghöfen - Status quo und Ausblick
Entsorgungsbetriebe Essen GmbH

 

16:20 - 16:40 Uhr
Ron van Ommeren
Der Urban Mining Solutions Award 2013: What's next?
Modulo Nederland B.V., Soest, Niederlande

 

16:40 - 17:00 Uhr
Prof. Dr. Martin Jänicke
Urban Mining im Kontext nachhaltiger Ressourcennutzung
Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU), Berlin

 

17:00 - 17:20 Uhr
Diskussion

 

17:20
Ende des ersten Kongresstages
> Anschließend: Verleihung des Urban Mining Award

 

____________________________________________________________________________________

 

 

18:00 - 19:00 Uhr
Verleihung des 5. URBAN MINING Award 2015

 

Moderator
Dipl.-Des. Norbert Reidick
Urban Mining e.V., Essen

 

Preisträger
Prof. Dr. Michael Braungart
Internationale Umweltforschung GmbH (EPEA), Hamburg, Professuren an der Leuphana Universität Lüneburg und an der Erasmus University Rotterdam

Laudator
Prof. Dr. Udo E. Simonis
Wissenschaftszentrum Berlin (WZB)


Preisträgerin
Prof. Dipl.-Ing. Architektin Annette Hillebrandt
Bergische Universität Wuppertal


Laudator
Dr. Ernst J. Baumann
Urban Mining e.V., Essen

 

> Anschließend: Get-together

 

____________________________________________________________________________________

 

 

DAS KONGRESSPROGRAMM: DONNERSTAG, 05. November 2015

 

10.00 - 10.20 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Deike
Die Rückgewinnung von Metallen aus MV-Schlacken - Status Quo und zukünftige Potenziale
Universität Duisburg-Essen

 

10.20 - 10.40 Uhr
Dr. Christina Meskers
Urban mining & resource resilient society – a story of transition, collaboration and innovation
Umicore Precious Metals Refining, Hoboken, Belgien

 

10:40 - 11:00 Uhr
Dipl.-Ing. Architektin Ute Dechantsreiter
Gebäude als Zwischenlager denken, planen und bauen
Bundesverband Bauteilnetz Deutschland e.V., Bremen

 

11:00 - 11:20 Uhr
Diskussion

 

11:20 - 11:40 Uhr
Pause

 

11:40 - 12:00 Uhr
Dr.-Ing. Peter Kiefhaber
Neubau von Deponien – ein Widerspruch zu Urban Mining?
Dr. Kiefhaber+Zebe Ingenieur Consult GmbH, Kaiserslautern

 

12:00 - 12:20 Uhr
Dr. Lutz Krakow
Ziegel werden immer ressourceneffizienter –
Der Siegeszug der Tonersatzstoffe hat begonnen
Dr. Krakow Rohstoffconsult, Göttingen

 

12:20 - 12:40 Uhr
Dipl.-Ing. Fritz K. Pressel
Abfallwirtschaft, Umweltschutz, Recycling - Haben wir den Bock zum Gärtner gemacht?
CR-Solutions International GmbH, Eibelstadt

 

12:40 - 13:00 Uhr
Diskussion

 

13:00 - 14:30 Uhr
Mittagspause

 

14:30 - 14:50 Uhr
Dr.-Ing. Asja Mrotzek-Blöß
Potenziale und Hemmnisse bei der Rückgewinnung von Sekundärrohstoffen aus Halden
Fraunhofer UMSICHT, Oberhausen

 

14:50 - 15:10 Uhr
Dr. Edgar Korte
Das "Smart City Konzept" und Urban Mining
PRETHERM GmbH, Berlin

 

15:10 - 15:30 Uhr
Dipl. oec. Rainer Weichbrodt
Managen mit knappen Ressourcen –
Chancen und Risiken für die deutsche Wirtschaft
Management Institut Dortmund (MID)

 

15:30 - 15:50 Uhr
Diskussion

 

15:50 - 16:10 Uhr
Pause

 

16:10 - 16:30 Uhr
Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Klein
Thermisches Recycling von Phosphat aus Klärschlammaschen
Harmuth Entsorgung GmbH, Essen

 

16:30 - 16:50 Uhr
Prof. Dr. Stefan Bringezu
Brauchen wir ein Informationssystem Urban Mining? Eine interaktive Diskussion
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

 

17:00 Uhr
Ende des URBAN MINING Kongresses 2015

 

___________________________________________________________________________________


Änderungen vorbehalten - Stand 21. Oktober 2015 

 

 

Partner:








Mitgliedsvereine:










Initiativen: